So sieht Eike verarbeitet aus

06.08.2020 18:32

Sie haben sicherlich schon den Neuzugang Eike, ein angerauter Sweat aus dem Hause Swafing, entdeckt.

Ich habe mir persönlich daraus mal ein Kurzarmshirt in Wickeloptik genäht und bin vom Tragekomfort des Stoffes mit seiner Haptik begeistert. Der Stoff lässt sich wunderbar verarbeiten, ähnlich wie den Jersey Gitte, den Sie ebenfalls bei mir im Shop finden. Und selbst im Sommer, kann so eine Frostkötze wie ich, dieses Stöffchen prima tragen. Falls es interessiert - der Schnitt ist entnommen der Zeitschrift Inspiration Sommer 2020 von Bernina. Allerdings habe ich für mich noch Abnäher zugefügt und ich habe es etwas verlängert. Im Heft ist eine schlanke Person dargestellt, die gut auch bauchfrei tragen kann. Dieser Schnitt lässt sich auch gut aus Gitte verarbeiten. Im Schnitt ist angegeben, dass die Säume mit einer Coverlook gearbeitet werden. Ich habe es mit meiner Nähmaschine und der Zwillingsnadel erledigt und bin damit sehr zufrieden.

Aus Eike lassen sich prima Langarmshirts für den Herbst/Winter oder Hoodies daraus nähen. Dafür ist er prädestiniert. Aber ich wollte gern mal zeigen, dass man die gewöhnlichen Wege durchaus mal verlassen kann.

Ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Herzlichst Ihre
Pia René Schmitt


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.